Heute startet die dritte Antragsrunde für das Soloselbstständigenprogramm:

Künstlerinnen und Künstler sowie Angehörige kulturnaher Berufe können die Finanzhilfen in Höhe von bis zu 1.180 Euro monatlich als Ersatz für entfallende Erwerbseinnahmen für bis zu sechs Monate im Zeitraum von Juli bis Dezember 2021 ab dem 5. Juli beantragen“, erklärte Kunstminister Bernd Sibler heute in München. Die neuen Anträge können – wie schon bei den letzten beiden Antragsrunden – über Bayern Innovativ gestellt werden.

Die Anträge für das Soloselbstständigenprogramm können für die Monate Juli bis Dezember 2021 ab 5. Juli 2021 auf folgender Webseite gestellt werden: https://www.bayern-innovativ.de/soloselbststaendigenprogramm

Informationen zum Soloselbstständigenprogramm sowie allen weiteren Hilfsprogrammen des Kunstministeriums:  https://wk.bayern.de/kunst-und-kultur/corona-hilfen-fuer-kunst-und-kultur.html