Der Fachkräftemangel in der Gastronomie ist nicht erst seit der Corona-Pandemie ein Problem, trotzdem wird der  Neustart in der Gastronomie und Hotellerie nach dem Lockdown extrem getrübt von fehlendem Personal. Nachdem in den beiden Lockdowns, hunderttausende Beschäftigte aus der Gastronomie für teilweise mehr als acht Monate in Kurzarbeit oder Erwerbslosigkeit gelebt haben, sind viele von ihnen abgewandert. Zahlreiche Mitarbeiter, die zunächst übergangsweise in andere Branchen ausgewichen sind, sind auch nach der Wiedereröffnung der Gastronomie in ihren neuen Branchen geblieben. Laut Angaben der Bundesagentur für Arbeit arbeiteten vor der Pandemie noch 1,66 Millionen Menschen im Hotel- und Gaststättengewerbe, heute sind es noch 1,39 Millionen – ein Rückgang von 16 Prozent.

Immer mehr Lokale müssen unfreiwillig ihre Öffnungszeiten einschränken. An mangelnden Gästen liegt es dabei nicht. Alle wollen raus, alle wollen Essen gehen, sich amüsieren, nachdem sie monatelang nur zu Hause gegessen haben.

Dass die Branche insgesamt zu einem guten Teil selbst für ihre mangelnde Attraktivität verantwortlich ist, ist nicht abzustreiten. Die Branche muss wieder attraktiv werden.

Übertarifliche Bezahlung, zusätzliche Urlaubstage, keine Teildienste, zusammenhängende freie Tage und eine bestimmte Anzahl freier Wochenenden sind Benefits, die in anderen Branchen längst Standard sind. Auch Gastronomen sollten dazu übergehen, zeitgemäße Rahmenbedingungen zu bieten.

Der Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur möchte Sie bei der Personalsuche unterstützen. Fast 6.000 unserer Mitglieder, sind Nicht-Gastronomen. Ein Potential, das wir ausschöpfen möchten. Deshalb haben wir die Personaloffensive „Gastrohelden gesucht“, ins Leben gerufen.

Im ersten Schritt bitten wir darum, uns ihre freien Stellen mitzuteilen.

Die Gesuche werden wir auf unsere Website stellen und dann einen Newsletter an alle unsere Gastmitgieder versenden und die Aktion für Sie kostenlos auch auf Facebook bewerben.

WIR BRINGEN EUCH ZUSAMMEN –  genau das ist das Pfund des Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur – unsere vielfältige Mitgliederstruktur.

Formular ausfüllen und per Fax oder Email zurück an uns