Wie angekündigt, hat die Bundesregierung bei der Überbrückungshilfe III (beantragbar: 10.02.-31.08.2021) nachjustiert. Eingeführt wurde nun ein Eigenkapitalzuschuss. Dieser kann ab heute beantragt werden.

Dies gilt zunächst für neue Anträge auf Überbrückungshilfe III. Wer bereits einen Antrag auf Überbrückungshilfe III gestellt hat, muss einen Änderungsantrag stellen. Dieser ist voraussichtlich ab Ende April möglich.

Anträge auf Überbrückungshilfe III der Bundesregierung müssen durch prüfende Dritte (SteuerberaterInnen, WirtschaftsprüferInnen, etc.) beantragt werden.