Kommendes Wochenende startet die Bayernausstellung „Wirtshaussterben? Wirtshausleben! im Haus der bayerischen Geschichte in Regensburg.
 
Am Samstag und Sonntag (30.4. und 1.5.) von 9-21 Uhr ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen frei und rund ums Museum gibt es ein Fest. Vorträge, Verkostungen, Eisblockschnitzen, Sensorikum zum Riechen, Schmecken und Tasten, Schafkopfpavillon mit Erich Rohrmeyer, für diejenigen, die das Spielen erlernen wollen und Spielstationen für Kinder. Wer mag, kann auch sein eigenes Bierfilzl basteln.
 
Den ganzen Sommer über sind immer wieder Veranstaltungen rund ums Wirtshaus, wie z. B. ein Musikfestival, Musik & Mundart und vieles mehr geplant.
 
Der Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur wird im Sommer für seine Mitglieder einen Vereinsausflug zur Ausstellung mit Führung durchführen. Details folgen.