Übertriebener Nichtraucher-​​Schutz oder überfällige Forderung?

Erst Knei­pen und Restau­rants, dann Fest­zelte. Gerade erließ Finanz­mi­nis­ter Mar­kus Söder das Rauch­ver­bot auf staat­li­chen Aus­flugs­damp­fern, jetzt mel­det sich der Chef der Nichtraucher-​​Initiative Mün­chen zu Wort.

Ernst-​​Günther Krause for­dert von der Staats­re­gie­rung, das Qual­men auch in Sport-​​Stadien und Bier­gär­ten zu ver­bie­ten. Über­trie­be­ner Nichtraucher-​​Schutz oder über­fäl­lige For­de­rung? Krause geht sogar noch wei­ter: Er hofft, dass Rau­chen irgend­wann nur noch im Pri­vat­be­reich erlaubt ist.

Wir wol­len Ihre Mei­nung dazu wis­sen! Schrei­ben Sie uns, was Sie von der For­de­rung halten.

Zum Interview von Herrn Bergmüller zu Rauchverboten unter freiem Himmel auf Sat1