Öffentliche Festivitäten sind vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen landesweit bis Ende Oktober 2020 untersagt. Für die Schaustellerbranche ist das eine Katastrophe.

Sommer in der Stadt und temporäre Freizeitparks sind einige kreative Ideen, die zum Überleben der Marktkaufleute und Schausteller beitragen können.

In diesem Zusammenhang hat das Wirtschaftsministerium ein Hinweisblatt herausgegeben, das Beispiele aufzeigt, welche Möglichkeiten in Kooperation mit Schaustellern und Marktkaufleuten möglich sind. ⇒ Das Merkblatt finden Sie hier.