Guten Nachrichten für alle Urlauber: Anders als bisher müssen Einreisende nach Deutschland ab dem 01. Juni 2022 nicht mehr die 3G-Bedingung erfüllen und einen entsprechenden Nachweis mit sich führen.

Nach einer Ankündigung aus dem Bundesgesundheitsministerium wird die Coronavirus-Einreiseverordnung (CoronaEinreiseV) über den 31. Mai 2022 hinaus verlängert, aber weiter entschärft. Die 3G-Bedingung für Einreisen wird über den Sommer ausgesetzt.

Hinweis zur Einreise aus Nicht-EU-Ländern

Für die Einreise aus Nicht-EU-Ländern gelten unabhängig von der CoronaEinreiseV zusätzliche Beschränkungen, die letztlich auf Empfehlungen des Rates der Europäischen Union beruhen. Unter anderem herrscht grundsätzlich Impfpflicht bei der Einreise aus solchen Ländern. Über die Details informieren das deutsche Auswärtige Amt und die Website „Re-open EU“ der Europäischen Union .