Die Inzidenzen sinken in Bayern von Tag zu Tag. Viel Anlass zur Freude, da mit Erreichen der Schwellenwerte von 100, 50 oder 35 auch Lockerungen verbunden sind.
Den richtigen Überblick zu behalten, was bei welchem Wert gerade gilt, fällt mitunter aber schwer. Deshalb hat das Bayerische Wirtschaftsministerium eine Übersicht über die wichtigsten Bereiche erstellt.