Gestern wurde der aktuelle Bußgeldkatalog Bayern (3.9.2021) verkündet, der ab 4.9. in Kraft tritt.

Ein Auszug:

  • Für Veranstalter oder Inhaber von Betrieben oder Einrichtungen, die nicht sicherstellen, dass der Gast, einen Impf-, Genesenen- oder Testnachweis vorlegt beträgt der Regelsatz 5.000 €
  • Nichterhebung von Kontaktdaten: 1.000 €
  • Nichterstellung eines Infektionsschutzkonzepts: 5.000 €
  • Betreiber von Gastronomiebetrieben, die entgegen § 10 BayIfSMV einen Gastronomiebetrieb betreiben (Verstoß gegen Tanzverbot, Musikverbot (außer Hintergrundmusik), Verstoß gegen Tresenverbot etc.): 5.000 €
  • Betrieb von Clubs und Diskotheken: 5.000 €