Das vom BMUV geförderte Projekt „Klimaschutz is(s)t Mehrweg“ mit seiner Kampagne „Essen in Mehrweg“ ist nach dreijähriger Tätigkeit seit Juli 2022 beendet. Zum Abschluss wurden zwei Broschüren zu Mehrweglösungen in der Gastronomie veröffentlicht. Sie enthalten umfangreiche Informationen und Hinweise für die Umsetzung.

Abschlussbroschüre

Eine Zusammenfassung rund um Mehrweg wurde in einer Abschlussbroschüre veröffentlicht. Hier finden Sie alles rund um das Projekt und die Frage „Wie kann Mehrweg funktionieren?“. Es werden Erfahrungen und Kernbotschaften aus den verschiedenen Arbeitsfeldern an die Hand gegeben, damit diese als Inspiration für Sie als Multiplikator*innen und Gastronomiebetreiber dienen können.

Handreichung „Nachfrage steigern“

Außerdem ist im Nachgang der Veranstaltung „Nachfrage steigern“ eine Praxis-Handreichung entstanden, die wirksame Möglichkeiten aufzeigt, wie ein bestehendes Mehrweg-Angebot auch von den Kunden genutzt wird. Wir empfehlen allen engagierten Gastronomen, sich hier inspirieren zu lassen.

Veranstaltungsempfehlung

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) veranstaltet im Zuge ihres Projekts „Mehrweg. Mach Mit!“ heute (14. September) ab 17 Uhr ein kostenloses Online-Training, bei dem Sie sich umfassend über Mehrwegsysteme für die Gastronomie und Veranstaltungen informieren können.

Dabei werden Fragen behandelt wie: Wie kann ich wiederverwendbares Geschirr auf meiner Veranstaltung einsetzen? Wie stelle ich mein Restaurant/meine Kantine auf Mehrweg um? Und wie viel CO2 und Abfall vermeide ich dabei? Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.