Worum geht es?

Im Vorfeld des nächsten Bund-Länder-Gipfels möchte der Dehoga die größte Sammlung offener Briefe an die Teilnehmer der Bund-Länder-Gespräche übergeben, diejenigen, die über unser Schicksal bestimmen. Der VEBWK begrüßt ausdrücklich diese Aktion und beteiligt sich daran.

Wer kann mitmachen?

Jede Stimme zählt. Je mehr Unternehmer und Mitarbeiter mitmachen, desto besser.

Was ist gefragt?

  • Was erwarten Sie von dem Treffen am 22. März?
  • Weshalb können und wollen Sie öffnen?
  • Was bedeutet der Endlos-Lockdown für Sie und Ihre Mitarbeiter?
  • Worauf kommt es jetzt an, damit Ihr Betrieb überlebt?

Ihre Statements werden dann gebündelt als offene Briefe der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten/-innen der Länder übergeben! Schreiben Sie konkret, was jetzt für Sie Priorität hat und welche Forderungen und Wünsche Sie an die Politik haben!

Hier geht es zum Mitmachformular…