Niedersachsens Datenschutzbeauftragte Barbara Thiel hat darauf hingewiesen, dass Unternehmen und Behörden viele personenbezogene Corona-Daten mit dem Wegfall der entsprechenden Vorgaben jetzt löschen müssen.

Konkret gemeint sind dabei:

  • Impf- und Teststatus der Mitarbeiter (mit dem Wegfall der 3G Regel, gibt es hierfür keine Grundlage mehr)
  • Gäste-Kontaktdaten (mit dem Wegfall der Kontaktdatenerhebung, gibt es hierfür keine Grundlage mehr)

Wer sich noch nicht darum gekümmert hat, sollte das spätestens jetzt tun, um keine rechtswidrigen Datenfriedhöfe anzulegen», teilte Thiel am Dienstag mit. «Ich behalte mir vor, hierzu in diesem Jahr unangekündigte Kontrollen in Unternehmen und anderen Einrichtungen durchzuführen.»