Grundsätzlich ist eine Freistellung nur möglich, wenn Sie eine Betriebsstätte mindestens drei zusammenhängende volle Kalendermonate vorübergehend stilllegen. Trotzdem empfehlen wir aufgrund der Corona-Krise bereits jetzt einen Antrag zu stellen, da das Formular für den Befreiungsantrag noch aus der VOR-Corona-Zeit stammt. Hierfür haben wir Ihnen auch noch ein Musteranschreiben vorbereitet.