Der Deutsche Schutzverband gegen Wirtschaftskriminalität warnt aktuell vor falschen Rechnungen, die als E-Mail-Anhang versendet werden:

Aktiv ist ein Städte Online Verlag, Peter-Mueller-Straße 3, 40468 Düsseldorf.
Das Unternehmen gibt es unter dieser Bezeichnung nicht!
Die Geschäftsbezeichnung – bereits die Rechtsform fehlt – ist damit ebenso wie der angegebene Geschäftsführer S. Scherer und der Unterzeichner der E-Mail, Stafan Meyer vom Vertriebsinnendient, frei erfunden!

Angeblich „vertragsgemäß“ werden Kosten von immerhin fast 1.000 € für eine Anzeige Stadtinformation in Rechnung gestellt.
Die begleitende E-Mail enthält den Hinweis:
„..da uns als Unternehmen die Umwelt sehr wichtig ist, verzichten wir mit Kunden, bei denen eine Geschäftsbeziehung besteht, auf Rechnung in Papierform ..“
Weder besteht eine Geschäftsbeziehung noch existiert ein Vertrag!
Diese Formulierungen sollen Vertrauen schaffen, täuschen aber letztlich eine vertragliche Beziehung nur vor.

Achtung: Das Konto für die Zahlung wird nicht im Inland, sondern in Belgien geführt!
Rückforderungsansprüche lassen sich also nur mit erhöhtem Aufwand geltend machen.
Betroffene sollten bei irrtümlichen Zahlungen deshalb unbedingt so schnell wie möglich über die Hausbank die Zahlung stornieren!