27 Aug 2020

Bayern geht verstärkt gegen Maskenverweigerer in der CoronaKrise vor. Dies soll durch vermehrte Kontrollen und eine Erhöhung des Bußgelds geschehen.

Beim Erstverstoß gegen die Maskenpflicht werden künftig 250 fällig, im Wiederholungsfall 500 €

Bei Verstößen gegen Quarantäneauflagen werden zudem 2000 Euro fällig

Zum aktuellen Bußgeldkatalog geht es ⇒ HIER