Im Zuge der Änderung der 13. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gab es auch eine kleine Änderung bei der Gästeregistrierung:

Bei der Kontaktdatenerfassung sind künftig jeweils Namen und Vornamen, Anschrift UND eine sichere Kontaktinformation (Telefonnummer, E-Mail-Adresse) sowie der Zeitraum des Aufenthaltes zu dokumentieren. Vor dieser Änderung reichte entweder die Anschrift oder Emailadresse oder Telefonnummer.

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, haben wir deshalb auch unsere Mustervorlage zur Gästeregistrierung entsprechend angepasst.

Die Änderung der 13. InfektionsschutzmaßnahmenVO finden Sie hier.