Da das Wirtschaftsministerium erkannt hat, dass viele Wirte sprichwörtlich mit „dem Rücken zur Wand stehen“, wurde seit vergangenem Freitag ein „direkter Draht“ ins StMWi für die bayerischen Wirtinnen und Wirte geschaffen.

Wirtinnen und Wirte können sich jetzt über die Adresse: wirtemail@stmwi.bayern.de direkt an das Ministerium wenden. Das Ministerium schreibt dazu: „Wir wollen Sie als Wirt in Ihrer Arbeit unterstützen und haben ein offenes Ohr für Sie. Sie haben Fragen oder Anregungen, wie man die Situation für Ihre Branche verbessern kann? Schreiben Sie uns! Wir prüfen Ihre Anliegen und lassen Ihre Vorschläge in den politischen Entscheidungsprozess einfließen.“

Weitere Informationen finden Sie hier